Volker H. Schendel – Vitamin D Research - Freier Wissenschaftsjournalist - http://www.urlaub.astrologiedhs.de/3.html

Wouter J. Hanegraaff : Esotericism and the Academy: Rejected Knowledge in Western Culture

http://www.amazon.co.uk/Esotericism-Academy-Rejected-Knowledge-Western/dp/0521196213/ref=la_B001JOKDBM_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1380807036&sr=1-3

Berlinische Monatsschrift, Dezemberausgabe 1784 in Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? – Immanuel Kant: „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines andern zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.“

****************************************************************************************
Zur Erkenntnistheorie und Philosophie der Astrologie

Hannover, den 2. April 2011 - 12 / 46 Uhr.

http://d.mp3vhs.de/vonabisw/Bilder/Rosenkreuz.jpg


-------------------------------------------------------

Beobachtungen aus der modernen Bewusstseinsforschung,
die Grundkonzepte der Astrologie unterstuetzen.
Stanislav Grof, M.D.


http://www.stanislavgrof.com/pdf/AstrologieundBewusstsein.pdf

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rezension zu:

Hieronymus Cardanus:  Des Girolamo Cardano von Mailand eigene Lebensbeschreibung   -  Das Leben eines der letzten großen Universalgelehrten der Renaissance  -   Chiron Verlag, Tübingen, 2014 - € 19,95  -  Aus dem Lateinischen von HermannHefele  -  268 S.  -  ISBN-10: 389997218X   -  ISBN-13: 978-3899972184

http://d.mp3vhs.de/vonabisw/rezensionen/Cardano.mp3


Rezension zu:

Ulrike Voltmer / Reinhardt Stiehle (Hrsg.) : Astrologie und Wissenschaft  -   Chironverlag, Tübingen 2011;   ISBN-13: 978-3899971934;   € 29,90
http://d.mp3vhs.de/vonabisw/rezension/AW.mp3
An diesem Sammelband kommt in Zukunft ein seriös gewollter Diskurs zu Pro und Contra Astrologie nicht mehr vorbei. Für die bekannten Betrüger aus den Skeptikerbewegungen eine schöne Herausforderung.

http://www.astronova.de/8301-JnByaW1hcnk9MTMxNDM3Mjk-~Shop~produktdetails.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


30. September 2011

Die Astrologin und Buchautorin Christine Lindemann als Gast im Studio

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/astrologie/lindemann.mp3

Hintergrund:
http://www.astrologie-im-revier.de/index2.htm


am 4. Mai 2011 zu Gast im Studio:
Dipl. Ing. agr. Annegret Becker-Baumann, Leiterin des DAV - Astrologiezentrums in Hannover
http://www.astrologie-zentrum-hannover.de/

hier:               http://www.vonabisw.de/20.html



am 2. August 2011: Helen Fritsch, M.A., aus Hamburg, Leiterin des DAV Astrologiezentrums Hamburg, Brahmsallee 6 und Berlin, Prenzlauer Berg:
http://www.vonabisw.de/20.html




Hörbuchauszüge aus:

Dr. Christoph Schubert-Weller: Spricht Gott durch die Sterne - Astrologie, Gesellschaft und christlicher Glaube



I.) Astrologie und Wissenschaft (155 Min. - das Laden der mp3-Datei dauert daher etwas) 



http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/sgddst/AstrologieundWissenschaft.mp3

II.) Astrologie Heute:
http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/sgddst/Astrologieheute.mp3

III.) Vulgärastrologie


http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/sgddst/Vulgärastrologie.mp3

dazu auch:  Astrologie und Recht S.225 ff: Zeitungshoroskope: 

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/recht/aurs225.pdf

"Während einige Astrologen den Sonnenstandshoroskopen der Massenmedien
lediglich weniger Aussagekraft als individuell berechneten Horoskopen
beimessen, sind sich andere darüber einig, dass es sich bei Horoskopen in
Zeitschriften und einigen anderen Massenmedien überhaupt nicht mehr um
Astrologie handelt, sondern nur die Textsortenbezeichnung Horoskop diesen
Eindruck fälschlicherweise erweckt."


5. Juli 2011

Talk am Maschsee zu den Stichworten: Astrologie, Tarot, IGing und Runen - Divination und warum sie funktioniert-Synchronizität nach C.G.Jung? - Morphogenetische Felder nach Sheldrake-Chaostheorie-Systemtheorie

Teil 1:                     http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/t1.mp3


Teil2:                      http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/t2.mp3

Hintergrund: http://www.sae.astrologiedhs.de/html/t.html

Tabula Smaragdina:     -  Wie oben, so unten:

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/ts1.pdf

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/ts2.pdf

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/ts3.pdf

http://www.rosecroixjournal.org/issues/2009/articles/vol6_80_93_perowanowitsch.pdf

http://juliusruska.digilibrary.de/q222/q222.pdf

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/ts4.pdf


Zur revidierten klassischen Astrologie  -  eine historische Radiosendung nach einem Manuskript von Thomas Ring Mitte der 70er Jahre des 20.Jh.:

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/Ringastrologie.mp3

Astrologie und Synchronizität nach C. G. Jung:    http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/t8.mp3                                                  

Astrologie als Geisteswissenschaft: http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/t6.pdf


http://astrologieimradio.astrologiedhs.de/vonabisw/csw1.mp3

Astrologie und Chaostheorie:

Bernadette Brady: Astrologie zwischen Chaos und Kosmos - Schicksal, freier Wille und die Ordnung des Lebens neu gesehen - Chiron Verlag           http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/t7.mp3

www.astronova.de/Shop/bonuscheck.php?ptid=vonabisw&aid=163

Die Systemtheorie als Sprachmodell für die Astrologie: Astrologischer Forschungstag mit Dr. Peter Niehenke im Astrologiezentrum Hannover:

Teil 1: Einführung in die systemtheoretischen Grundannahmen: 

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/niehenke1.mp3

Teil 2: Zukunftsperspektiven einer systemtheoretischen Astrologie:

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/niehenke2.mp3

Zum Lesen die Dokumentation des Forschungstags:

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/niehenke3.pdf

Astrologischer Forschungstag zur Dissertation von Dr. Peter Niehenke: "Kritische Astrologie - Zur erkenntnistheoretischen und empirisch-psychologischen Prüfung ihres Anspruchs" - Konsequenz und Ausblick - Philosophie der Astrologie - Preis: EUR 27,50; Hardcover;: 128 Seiten ; Verlag: Books on Demand (BoD Norderstedt); ISBN -10: 383919931X
http://www.bod.de/index.php?id=296&objk_id=381279

"Das Menschenbild der humanistischen Astrologie"  -  Vortrag von Dr. Peter Niehenke anläßlich einer CV-Akademie in Freiburg am 13./14. 5. 1988 -50 Min.- (33 MB)  - 

http://dl.astrologiedhs.de/vonabisw/talk/niehenke4.mp3



http://www.leinehertz.net/index.php?id=460&L=0                                                                                        Zum Nachhören der monatlichen Radiosendungen bei Leinehertz 106 einhalb, jeden ersten Dienstag von 23/oo Uhr bis Mitternacht, gibt es die Mediathek.

Verantwortlicher Redakteur ist Volker H. Schendel, Freier Journalist, Hannover

Die beste Einführungsliteratur zur „Astrologie“:


Dr. Peter Niehenke: Astrologie - Eine Einführung; Reclam - hier lieferbar:

http://www.astronova.de/8301-JnByaW1hcnk9MjMwMzI0-~Shop~produktdetails.html


Dr. Christoph Schubert-Weller: Spricht Gott durch die Sterne - Astrologie, Gesellschaft und christlicher Glaube; Claudius - hier lieferbar: http://www.astronova.de/8301-JnByaW1hcnk9MjMxNjIz-~Shop~produktdetails.html





Tarotdivination in den 12 Rauhnächten:

Bezug: Reinhardt Stiehle: Das Rätsel der Rauhnächte. Die kosmischen Geheimnisse der Zeit, , Chiron Verlag, Tübingen 2011, 123 Seiten, Hardcover, 12,95 Euro – ISBN: 978-3-89997-206-1

http://www.chiron-verlag.de/8301-Ly4vc3VjaGUucGhwP3FzPXJhdWhuJUU0Y2h0ZSZwPTEmcHJpbWFyeT0yNDIxMjMz-~Shop~produktdetails.html

http://www.astronova.de/8301-JnByaW1hcnk9MTM1MjM5Mjk-~Shop~produktdetails.html

 

In den zwölf  Rauhnächten findet auch eine Begegnung von Tarot und Astrologie statt, die einige theoretische und praktische Fragen aufwirft.

(Ausführlich s. R. Stiehle).

Schon die Frage, welches der erste Tarotdivinationstag sein möchte  (21. Dezember, 25. Dezember oder der Tag des exakten Ingresses) sucht eine Antwort.

Ist es von Bedeutung, welche astrologische Schule dem astrologischen Aspekt der Divination mit den Tarotkarten  zugrundeliegt?  -  Muß z. B. der Talpunkt nach der Huberschule beachtet werden für die Wahl der Stunde, in der diviniert wird?  -  Wird die ganze Divination aussagelos, wenn solche Aspekte mißachtet werden?

Wenn der Ingress gilt, zählt dann die erste „Rauhnacht“  von der Sekunde des Ingresses der Sonne in das Tierkreiszeichen Steinbock für die folgenden 24 Stunden, oder beginnt die zweite Rauhnacht  um Mitternacht nach dem Ingress?

Oder setzt sich  der subjektiv gewollte Divinationsrahmen gegen die astrologisch infizierten Fragestellungen auch hier durch?